Michael Antoni

Ich bin 1969 geboren, verheiratet und Vater zweier Kinder.

Seit 2003 arbeite ich als Heilpraktiker zusammen mit meiner Frau Annett Antoni in unserer Praxis für Wandlung & Glück.

Als Lehrer unterrichte ich seit 2006 Homöopathie an der Samuel Hahnemann Schule in Berlin.

Und zusammen mit meinem Partner Jürgen Schmidt habe ich 2017 das Projekt KREATIVE STÄRKEN gegründet für Menschen im Ideengeschäft.

Mein Weg im Überblick

Mein Hintergrund ist bunt: Früh schon hat mich das Interesse an Astrologie in die damalige »Münchener-Esoterik-Wiege« von Thorwald Dethlefson, Nicolaus Klein und Ruediger Dahlke geführt. Neben dem Studium der Elektrotechnik mit zähem Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) war die Liebe zur Astrologie wegbestimmend.

r

Erkenntnis: es gibt keinen Zufall!

Durch die intensive Beschäftigung mit der Astrologie habe ich gelernt: es gibt keinen Zufall.

Wir erschaffen uns unsere Realität! Wir selbst sind verantwortlich, für das, was wir erleben.

t

Aber wie geschieht das?

Das Wie war die große Frage. Und damals konnte ich über die Astrologie noch nicht erkennen, wie das geschieht? Um das Wie zu erklären, waren verschiedene Stationen in meinem Leben wichtig.

Stationen

Nach dem Abschluss des Elektrotechnik-Studiums entschied ich mich für einen Weg, auf dem mein Herz die Richtung vorgab. 

All diese Stationen habe mir unterschiedliche Antworten geliefert auf diese Frage: Wie erschaffen wir unsere Realität?

Und so habe ich so manche Erklärung gefunden, gepredigt, wieder verworfen oder modifiziert und weiterentwickelt.

Aber erst durch die vielen Patienten-Begegnungen, ist daraus Erfahrungswissen entstanden, welches ich dir hier vermitteln will.

post-manifestes 
Schöpferbewusstein

Über die Astrologie habe ich erfahren, dass es keinen Zufall gibt und das alles, was uns begegnet mit uns zu tun hat – immer. Das ist auch das wunderbare an der Astrologie: sie hilft zu verstehen, warum die Dinge passieren wie sie passieren.

Ich nenne das ein post-manifestes Schöpferbewusstsein! Im Nachhinein weiß ich, warum mir das widerfahren ist. Das ist klasse, hilft mir weiter und ist eine großer Teil der therapeutischen Arbeit, um selbstverantwortlich mit sich und seinem Leben umzugehen.

 

Prä-manifestes 
Schöpferbewusstsein

Aber viel spannender für mich ist die Frage nach einem prä-manifesten Schöpferbewusstsein.

Wie kann ich schon vorher spüren, auf was ich mich zubewege? Denn das bedeutet: ich kann den Kurs korrigieren, wenn ich früh genug bemerke, dass mir die Richtung nicht zusagt.

Und dafür ist es hilfreich, zu verstehen wie ich genau meine Realität erschaffe. Ich muss den Prozess verstehen, wie aus dem »Nichts« Dinge in meinem Umfeld auftauchen und mir begegnen. Denn wie gesagt: nichts geschieht zufällig. Alles verläuft nach Gesetzen.

 

Hokus Pokus Fokus

»Hokus Pokus Fokus« bildet mein jetziges Verständnis dieser Gesetze ab (siehe Weltbild zum Glücklich werden).

Dieses Verständnis hat sich über die Jahre immer irgendwie verändert. Vieles ist klarer geworden, manches überraschend leichter und wieder anderes hat sich provokativ gedreht.

Mein Therapeuten-Alltag hat sich dadurch stark verändert. Der Blog soll ein wenig davon abbilden.

Für ein besseres Leben

Das übergeordnete Ziel bei allem ist: das bessere Leben.  Ich bin der festen Überzeugung, dass das Leben natürlicherweise Freude bereitet und dass das Leben immer besser wird. Und jede Maßnahme, jede Erkenntnis muss sich bei mir an der Freude orientieren. Wenn es mich nicht freudvoller macht, dann wird es verworfen, dann ist es nichts für mich.

Das war früher nicht so, hat sich aber über die Jahre immer mehr so durchgesetzt und tut mir ausgesprochen gut.

Ich bin gespannt, ob meine Erfahrungen, Gedanken und Ideen dich auch inspirieren und zum Nachdenken anregen und Dich vielleicht sogar ermutigen, mehr Freude in Deinem Leben zuzulassen. Lass es mich wissen.

I

Dozent für Homöopathie

Ich habe eine kleine Video-Serie gemacht, in der sich das Dozenten-Team der Samuel-Hahnemann-Schule für den Homöopathischen Sonntag gegenseitig vorstellt. Wenn du wissen willst, was meine KollegenInnen über mich zu sagen haben, dann schau mal rein ins Video. Viele Spaß!

Michael Antoni

Langenscheidtstraße 12a
10827 Berlin-Schöneberg
030 789 55 412
an@hokuspokusfokus.de

Besuch mich

Send this to a friend