Realisieren bedeutet realisieren

von 27. Mrz 2019

Ist dir eigentlich klar, dass du immer nur das realisierst (manifestierst), was du für dich realisiert hast (glaubst zu wissen)? Realisieren bedeutet realisieren.

Ein kleines Gedankenspiel, dass dich zum Nachdenken anregen soll. Vielleicht hilft es dir, dass es dir wie mir wie Schuppen von den Augen fällt..

Lesezeit: 2–3 Minuten

Um etwas zu realisieren (materialisieren), musst du es auch realisieren (wissen). Du musst realisieren, dass du es auch kannst, dass du es wert bist, dass du es darfst. Du musst realisieren, dass deine Wahrheiten deinen Wunsch unterstützen. Du musst realisieren, dass du die Entsprechung deines Wunsches bist den du realisieren möchtest.

Dein Naturgesetzt

Das musst es nicht absichtlich realisieren. Es ist völlig ausreichend, wenn du einfach davon ausgehst, weil es immer schon so wahr und ist.

Wenn deine Wahrheiten immer schon deine Wünsche unterstützt haben und es dir leicht fällt, die Dinge zu bekommen, die du dir wünscht, dann ist das deine Realität. Wie ein Naturgesetz. Du selbst realisierst, dass das so nur richtig ist. Und dann realisieren sich deine Wünsche.

Lerne, es zu deinem Naturgesetz zu machen

Wenn du erlebst, dass sich deine Wünsche nicht so leicht erfüllen und es Schwierigkeiten bereitet, dass zu bekommen, was du willst, dann ist es für dich natürlich schwerer zu realisieren, dass es nur natürlich wäre, wenn sich deine Wünsche erfüllen. Du realisierst nicht, dass es dir zusteht. Und deshalb realisiert es sich nicht. (siehe Die Realität erzählt alte Nachrichten).

Wie kannst du dahin kommen, die Normalität zu realisieren, dass sich deine Wünsche und Bedürfnisse realisieren? Darin liegt die »Arbeit«. Lerne, dieses Wissen wieder zu deinem Naturgesetz zu machen.

Der Schlüssel zum glücklichen Leben

Wie kann ich etwas realisieren, damit es sich realisiert? Es zu realisieren, wenn es sich realisiert hat – das ist einfach (siehe Das Wiederkäuer-Muster). Es zu realisieren, obwohl es sich noch nicht realisiert hat – das ist die Kunst und das große Geheimnis.

Und wenn du das glauben kannst, dass genau das der Schlüssel zu deinem glücklichen Leben ist, dann ist es für dich auch leicht, eben genau deine Möglichkeiten herauszufinden, wie du etwas realisieren kannst, bevor es realisiert ist.

Bedingungslosigkeit

Und das nenne ich dann Bedingungslosigkeit.

Du gibst dir das, was du dir wünscht: Würde, Wert, Liebe, Freiheit, Freude, Klarheit und vieles mehr. Und das gibst du dir auch dann, wenn die anderen und du es in deinen Umständen nicht sehen können.

Du brauchst keine besonderen Umstände, um dich würdevoll zu fühlen. Du darfst dich einfach würdevoll fühlen. Realisiere, dass du würdevoll bist – bedingungslos.

Dann realisieren sich Bedingungen, die

  • auch den anderen zeigen, wie würdevoll du bist
  • dir Freude machen, weil du spürst wie herrlich es ist, nicht nur zu wissen (realisieren) wie würdevoll du bist, sondern dieses Wissen gemeinsam mit anderen zu genießen.

Realisiert beutet realisieren. Und das bedeutet einfach besser fühlen.

Mach es einfach. Mach es jetzt. Realisiere einfach deine Großartigkeit und deinen unschätzbaren Wert für alles, was ist.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebesbrief ans Geld.
Liebesbrief ans Geld.

Für Viele, die ich kenne – mich eingeschlossen –, ist es schwierig, das Verhältnis zum Geld zu beschreiben. Wie genau ist diese Beziehung? Wie fühlt es sich an? Die Schwarz-Weiß-Malerei in Gut und Schlecht, abhängig von Kontostand, ist nicht hilfreich, wenn du deine...

Hokus Pokus Fokus – die zwei Fragen meines Lebens
Hokus Pokus Fokus – die zwei Fragen meines Lebens

In der letzen Zeit habe ich mich öfters gefragt: Warum habe ich den Blog »Hokus Pokus Fokus« eigentlich ins Leben gerufen? Sicherlich wollte und will ich mich Üben im Schreiben. Und auch ganz sicher wollte und will ich mich mit meiner Scheu vor der Kamera anfreunden....

Geduld – die therapeutische Superkraft
Geduld – die therapeutische Superkraft

In der Homöopathie wird als wichtigste Eigenschaft gerne die Geduld erwähnt. Und wie das so ist mit wichtigen Eigenschaften: sie mögen dir einfach nicht so leicht zufallen – mir jedenfalls nicht. Was mich aber immer wieder ermutigt, wenigstens homöopathisch geduldiger...

Stress bewältigen – Freude finden am Machen.
Stress bewältigen – Freude finden am Machen.

Einfach besser fühlen und glücklich sein – wie geht das, wenn du dich im Alltag gestresst und überfordert fühlst? Stress bewältigen. Wie ich mit meinem Alltag umgehe und die Freude am Machen wiederfinde, erzähle ich dir in diesem Video. [easy-social-share counters=0...

Michael Antoni

Langenscheidtstraße 12a
10827 Berlin-Schöneberg
030 789 55 412
an@hokuspokusfokus.de

Besuch mich

Send this to a friend